Stocherkahnrennen Tübingen

Startseite   |   Kontakt/Impressum

Stocherkahnrennen Tübingen
am 31.5.2018

Das nächste Stocherkahnrennen (Nr. 62) findet am Donnerstag, den 31.5.2018 (Fronleichnam) statt.

Ausgetragen wird das Stocherkahnrennen 2018 von den Verlierern des Vorjahres - Alten Straßburger Burschenschaft Germania zu Tübingen.

Start ist um 13 Uhr mit der Kostumparade und um 14 Uhr mit dem eigentlichen Stocherkahnrennen. Startpunkt ist der Hirschauer Steg auf der Höhe der Eisenbahnbrücke. Wendepunkt ist die Neckarbrücke mit dem Spaß am Nadelöhr.

Viel Spaß allen Zuschauern und Beteiligten!


Platzierungen 2013: Platz 1-3

  1. Fachschaft Sport
  2. Team Oktopus
  3. AMV Stochdorpiha

Der letzten 3 Plätze:

  1. KStV! Rechberg
  2. Neptuns Krieger
  3. Alte Straßburger B! Arminia

Der letzte ist derjenige, der das Stocherkahnrennen 2014 austrägt!

Disqualifiziert - Regeln lesen vor antreten hilft ;):

  1. AV! Cheruskia (DSQ)

Stocherkahnrennen 2012/2011

Das Stocherkahnrennen 2012 fand am 7.6.2012 statt. Das Stocherkahnrennen 2011 fand am Donnerstag, den 23.6.2011 statt. Ausrichter waren die Alte Straßburger Burschenschaft Germania. Start des Stocherkahnrennen 2011 war um 12:00 Uhr (hst) beginnend mit der traditionellen Kostümparade. Um 13 Uhr (hst) ist der Startschuß gefallen. Anmeldungen zum Stocherkahnrennen 2011 waren auf der dafür eingerichteten Seite stocherkahnrennen2011.de möglich.

Stocherkahnrennen 2010

Das Stocherkahnrennen 2010 fand am Donnerstag, den 3. Juni 2010 statt. Start des Stocherkahnrennens war wie jedes Jahr 14:00 Uhr - ab 13:00 Uhr begann die Kostümparade.

Und wer als Tübinger Student nicht wenigstens ein Stocherkahnrennen gesehen hat, hat Tübinger Kultur pur und viel Spaß verpasst.


Rückblick vergangene Stocherkahnrennen

Am 11.6.2009 fand das Stochkahnrennen 2009 statt!

Das Stocherkahnrennen ist in Tübingen eine feste Institution. Jedes Jahr treten Verbindungen und studentische Gruppen mit ihren Stocherkähnen an. Meistens über 50 Stocherkahnmannschaften ringen um die 2 möglichen Sieger:

Und um den letzten ist es nach dem Rennen schlecht bestellt. Jedes Mitglied der Verlierermannschaft muss vor vorsammelten Publikum 1/2 Liter Lebertran trinken. Diese Mannschaft wird im nächsten Jahr nicht mehr verlieren, da diese das Stocherkahnrennen ausrichten muss.

Tipp am Rande: fotografieren lernen mit www.FOTO-Kurs.com - damit die Fotos vom Stocherkahnrennen richtig gut werden :). Besonderer Tipp: Kameras und Wasser vertragen sich schlecht ;)

Tipps zum Stocherkahnrennen für Besucher

Rechtzeitiges erscheinen ist angesagt um einen der guten Plätze entweder an der Neckarbrücke am Nadelöhr zu ergattern oder am Zieleinlauf. I.d.R. fällt der Startschuß um 13:00 - das bedeutet, dass man mindestens 2 Stunden davor da sein sollte.

Viel Spaß beim Stocherkahnrennen
(und den Besuch von Tübingen danach)
wünscht Axel

Stocherkahnrennen Tübingen